5. Münsterscher Bildungskongress „Potenzialentwicklung. Begabungsförderung. Bildung der Vielfalt“

09.-12. September 2015

Internationale Vergleichsstudien zeigen, dass die Potenziale aller Kinder und Jugendlichen frühzeitig erkannt und individuell gefördert werden müssen, um Begabungen zur Entfaltung zu bringen. Dies gilt auch für Schülerinnen und Schüler mit besonderen Begabungen und Talenten. Hierbei ist nicht nur die interpersonale Vielfalt, sondern auch die intrapersonale Diversität etwa von benachteiligten begabten Kindern zu bedenken und im Sinne inklusiver Bildung zu erkennen und zu fördern.

So widmet sich der 5. Münstersche Bildungskongress vom 9. bis 12. September 2015 dem Thema Potenzialentwicklung. Begabungsförderung. Bildung der Vielfalt“.