Spiegel Foto

Prof. Dr. Carmen Spiegel
Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Vortragstitel
Jenseits des Normalen? Zur Förderung sprachlicher und sprachästhetischer Begabungen

Vortragszeit
Freitag, den 21.09.2018, von 10:30 bis 11:30 Uhr

Abstract

In diesem Problemaufriss werden die Rahmenbedingungen einer diversitätssensiblen Sprachförderung von Kindern im Deutschunterricht der Primar- und Orientierungsstufe fokussiert, um entlang der curricularen deutschdidaktischen Inhalte verschiedene Aspekte zu diskutieren, die sich für eine lern- und sachgerechte Förderung sprachlicher und sprachästhetischer Begabungen eignen.

Zur Person

Prof. Dr. Carmen Spiegel lehrt Sprachwissenschaft und -didaktik am Institut für deutsche Sprache und Literatur an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Arbeitsschwerpunkte: Gesprächslinguistik und -didaktik, Textlinguistik und -didaktik, Online-Kommunikation und sprachlichkommunikative Begabung. Leiterin des TP 17 Sprachlich-rhetorische Begabung im BMBF-Forschungsverbund „Leistung macht Schule“.