Heiner Gembris

Prof. Dr. Heiner Gembris
Universität Paderborn

Vortragstitel
Begabungsförderung und Leistungsentwicklung in der Musik:
Die TeilnehmerInnen des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ (2017) und ihre Bildungskontexte

Abstract

Der Wettbewerb „Jugend musiziert“ ist der wichtigste Wettbewerb zur Förderung musikalischer (Hoch-) Begabungen in der Musik. Der Vortrag beschreibt soziokulturelle Hintergründe, Einstellungen und Übeverhalten von TeilnehmerInnen des Bundeswettbewerbs 2017 auf der Basis einer umfangreichen Befragung (N = 1.143). Die Befunde werden mit Blick auf frühere Studien und aktuelle bildungspolitische Fragen erörtert.

Zur Person

Prof. Dr. Heiner Gembris ist Leiter des Instituts für Begabungsforschung in der Musik (IBFM) an der Universität Paderborn. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der musikalischen Begabungs- und Entwicklungsforschung in der Lebenszeitperspektive sowie in der Rezeptionsforschung. Er ist der Autor zahlreicher Fachbeiträge zur musikalischen Begabung, ihrer Entwicklung und Förderung.