Doris Müller-Hostettler


Praxisorientierter Vortrag
IIM – Die 7-Schritt-Projektmethode des forschenden Lernens – individuell – herausfordernd - faszinierend


Vortragszeit
Donnerstag, den 20.09.2018, von 14:15 bis 15:00 Uhr

Vortragsort
Raum S1

Abstract

Faszinierend, wie jedes Kind auf seinem Niveau und in seinem Tempo ein Lieblingsthema erforschen darf und dabei 7 wesentliche Schritte eines Forschungsprozesses kennen lernt. Faszinierend, wie die Kinder dabei zu Höchstleistungen angespornt werden. Faszinierend, wie es dank der IIM Independent Investigation Method den Lehrpersonen gelingt, alle Lernenden in einer Regelklasse durch ihr eigenes Interessenthema zu coachen und zu begleiten. Wie die IIM (Independent Investigation Method) funktioniert und wie die Kinder dabei grundlegende Arbeits- und Lerntechniken, Kompetenzen, Strategien und Reflexionsmöglichkeiten erlernen, wird anhand von vielen Beispielen aufgezeigt.

Zur Person

Doris Müller-Hostettler (MAS Integrative Begabungs- und Begabtenförderung) hat seit 2006 die Vertretung der IIM im deutschsprachigen Raum. Sie leitet IIM Kurse und Workshops und hat die IIM in qualitativen Studien an der Hochschule für Heilpädagogik Zürich (HfH) sowie an der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) evaluiert. Als Primarlehrerin in der Schweiz kann sie die IIM Theorie mit der Praxis verknüpfen.